Buffet de navidad en la Casa Cuba. Am 18.12.15 um 19:00 uhr

 Sabado 8 de abril 2017

a partir de las 18:30 Horas

Encuentro de cubanos en la casa Cuba de Nuevo Ulm

Buffet colectivo,( cada uno traerá algo )

telef 0176 72124294 ( llamar para coordinar)

 

Samstag 6 de mayo 2017

a partir de las 11:00 Am hasta las 16:30

Tramites consulares en Haus Cuba .Neu-Ulm

Embajda cubana ,Ausestelle Bonn

 

TAG DER SPANISCHEN SPRACHE

IM CASA LATINOAMERICANA - MULTIKULTURELLES ZENTRUM


Am 23. April jedes Jahr feiern die weltweit mehr als 450 Millionen Spanisch sprechenden seit 1946 den Tag der „Spanischen Sprache“ zu Ehren des Schriftstellers Miguel de Cervantes , der am 23. April 1616 starb. Sein Roman "Der geniale Hidalgo Don Quijote von der Mancha " ist das repräsentativste Werk des Schriftstellers in spanischer Sprache .

 

Am gleichen Tag , aber in einem anderen Jahrhundert starb William Shakespeare. In einigen Ländern wird deshalb zu seinem Gedenken der „Tag des Buches“ gefeiert.

 

Aus diesem Grund organisiert unser  Cubanisch-Deutscher Kulturverein  in unserem lokalen Haus „casa cuba“ – Multikulturelles Zentrum in Neu-Ulm einen freien Wettbewerb. Es dürfen kurze Poesien in Prosa oder Versen verfasst werden. Das Thema ist frei. Ziel des Wettbewerbs ist der kulturelle Austausch zwischen den Kulturen und Traditionen der Menschen in der Region.

 

Die Teilnehmer

  •         können Personen aus Bayern und Baden-Württemberg jeglicher Nationalität sein
  •         Beruf, Alter und Kultur spielen keine Rolle,
  •         sollen die spanische Sprache beherrschen.
  •         Bedingung: Spanisch darf nicht die Muttersprache sein.
  •         jeder Teilnehmer kann mit bis zu drei unter einem Pseudonym unterschriebene Gedichte einreichen

 

Das Sprachniveau

  •         ist nicht limitiert, Grund- und Fortgeschrittenenkenntnisse werden anerkannt.
  •         Gedichte in Prosa oder Verse sollten einen Umfang von 40 Zeilen nicht überschreiten
  •         die Gedichte dürfen nicht bereits bei einem anderen Wettbewerb gewonnen haben und müssen aus der               eigenen Feder stammen

 

Die Werke müssen per E-Mail bis 21. April bei uns eingegangen sein:

Stichwort: Poesiewettbewerb Haus Kuba

marthalarosa@rocketmail.com

 

Alle Teilnehmer sollten sich außerdem kurz selbst beschreiben: Geburtsort, Interessen oder Hobbys und: warum und wo die spanische Sprache erlernt wurde .

 

Die Jury besteht aus drei Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Journalismus in Lateinamerika und derzeitige Bewohner der süddeutschen Region.

 

Die symbolische Auszeichnung des Gewinners mit Übergabe eines „Diploms“ und eines Überraschungsgeschenks erfolgt im Rahmen des Kulturabends zum Gedenken an die Sprache Cervantes

 

am 23. April um 19 Uhr im Casa Cuba - Multikulturelles Zentrum. Eintritt ist frei. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

 

Ihr

 

Casa Cuba Multikulturelles Zentrum

 

DIA DE LA LENGUA CASTELLANA EN CASA CUBA

MULTIKULTURELLES ZENTRUM NEU-ULM

 

El 23 de abril de cada año en todo el mundo que consta con más de 450 millones de hispanoparlantes, desde 1946 se celebra el Día Mundial del Idioma Español en honor al escritor Miguel de Cervantes quien murió el 23 de abril del año 1616 y cuya novela "El Ingenioso Hidalgo don Quijote de La Mancha“ es la obra más representativa de l lenguaa castellana. En la misma fecha, pero en otra centuria murió William Shakespeare En algunos países se conmemora a la vez el Día del Libro. Por lo cual, el Verein cubanisch-deutsche Cucuba ha organizado en su Local Casa Cuba de Neu-Ulm un concurso libre de Poesía breve en Prosa y Verso con Tema libre. El objetivo del concurso es el intercambio cultural entre culturas y tradiciones de los pobladores en la Región. -Los participantes deberán ser personas de cualquier nacionalidad, profesión u ocupación, edad y cultura que dominen el idioma español pero de las cuales ésta no sea lengua materna, y que vivan en Bayern o Baden-Württemberg. El nivel del idioma no es límitante, básico ú avanzado será reconocido. -Los poemas en Prosa o en Verso no deberán exceder de una extensión mayor a 40 lineas, y cada participante podrá concursar con un máximo de tres poemas firmados bajo un seudónimo. -Los poemas no deberan ser ganadores de otros concursos. -La recepción de los trabajos deberan ser enviados por E-Mail hasta el día 21 de abril 2014 a: Concurso de Poesía Casa Cuba marthalarosa@rocketmail.com.

Con una pequeña reseña del participante, lugar de nacimiento, intereses o hobbys y por qué aprendió español. El jurado estrá conformado por tres personalidades del Arte, Cultura y Periodismo de origen Latinoaméricano y residentes en la Región sureña alemana. La premiación simbólica con Diploma y regalo sorpresa se llevará a cabo como parte de la velada cultural en conmemoración a la lengua Cervantina el día 23 de abril a las 19 horas en Casa Cuba: Finngerstraße Neu-Ulm Sean cordialmente invitados.

La entrada es libre, la salida con sombrero.(Si fuese el caso)

Kontakt: CASA CUBA Adresse: Finningerstraße 56 89231 Neu-Ulm

Cubanische-Deutscher Kultur Verein Ulm/Neu-Ulm e.V Martha La Rosa Vaillant 1. Vorstand

Vorwerkstr. 5 1/2 89231 Neu-Ulm

+49 176 72 1242 94

0731 -7084965

E-Mail: marthalarosa@rocketmail.com

http://www.cucubaverein.de

 

 

 

 

Der kleinste Theater-Zirkus der Welt von Nancy Calero aus Peru: Gastiert am Sonntag, 27. April um 15 Uhr im CASA CUBA - Multikulturelles Zentum:

Finninger Straße 56, 89231 Neu-Ulm. Eintritt: 3 EURO. Karten an dem Tag vor Ort.

Kommen Sie, kommen Sie, meine kleinen und großen Damen, kleinen und großen Herren!
Der kleinste Theater-Zirkus der Welt freut sich auf euch.
Es wird erzählt, getanzt, gesungen und gelacht!
Wir werden mit unserer Fantasie alles erreichen!
Ein Kleinbühne-Programm für Jung und Alt.

Alle sind herzlich eingeladen.

Alle Rechte vorbehalten 

Bilder: Roman Beloborodov.Bühne, Plakat und Zirkusgestaltung: Hans-Jürgen Brandes.

Besonderer Dank an: Landkreis Neu-Ulm

Eine Kooperation mit dem CUCUBA-Cubanischen-Deutschen Kultur-Verein Neu-Ulm e. V. ( Frau Martha La Rosa Vaillant, 1. Vorstand)

PERUANISCHER ABEND IN CASA CUBA!

 

Am 10. Mai 2014 ab 19 Uhr präsentiert Maritza Montero aus Peru und ihre Freunde eine kulturelle Veranstaltung über peruanische Folklore, Musik, Filme und Gastronomie aus ihrer Heimat.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Lassen Sie sich von der exotischen Dschungel-Kultur aus Peru verzaubern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© cubanische-Deutscher Kultur Verein e.V